HeuteWochenendekompl. Programm

News

Aktuelle Corona-Regeln in Kurzfassung


Corona-Testpflicht: Der Zutritt ist nur gestattet, wenn der sog. 'GGG-Nachweis (Geimpft/Genesen/Getestet)' vorgelegt wird.

Ausgenommen sind hier Personen, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben sowie Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzepts regelmäßig auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus getestet werden. Als Nachweis ist hier das von der Schule ausgestellte Testzertifikat vorzulegen.

* eine vollständige Impfung (Nachweiskärtchen, CovPass-App oder Impfbuch)

* eine Genesung (positiver PCR-Nachweis oder ein ärztliches Zeugnis)

* negativen Schnelltest (Zertifikat nicht älter als 24 Stunden) 

Um die Identität zu prüfen, ist die Vorlage des Personalausweises erforderlich!

Kontaktdaten erforderlich: Bei Online-Ticket und -Reservierungen werden die Daten (E-Mail-Adresse) automatisch gespeichert. Bei Ticketkauf im Kino muss entweder ein Kontaktformular ausgefüllt werden Download Kontaktformular oder die Registrierung über die LUCA-APP Download LUCA-APP erfolgen.

Abstand im Saal zu anderen Besuchern: 1,50 m - Bei Online-Reservierung bzw. Online-Ticketkauf wird vom System automatisch zur nächsten Reservierungsgruppe ein Platz freigehalten.

Maskenpflicht: Ja, im gesamten Gebäude. Die Maske darf am zugewiesenen Platz abgenommen werden.

Verzehr am Platz möglich:  Ja

Ausführliche Infos auch unter: Hygienekonzept

DAS BISTRO GANZ IM BOND-FEELING

Pünktlich zum Bundesstart des neuen BOND verwöhnt Euch das Bistro-Team mit

*** BOND-SPECIAL-BURGER ***

wie den JAMES BOND BURGER (ein Rinderhack-Patty, ein Kartoffel-Rösti, roter Cheddar-Käse, Tomate, selbstgemachte Käse-Soße und Bacon) und den BONDGIRL BURGER (Pulled Turkey, Rucola, Orangen-Aioli).

James Bond liebt seinen Wodka Martini 'geschüttelt nicht gerührt' und wir überraschen Euch mit alkoholfreien und alkoholischen Martini-Cocktails.

DIE THALIA APP

Ab dem 30. September besucht uns endlich wieder James Bond auf unseren Kinoleinwänden und er hat wie immer KEINE ZEIT ZU STERBEN.....

.....und bei uns im THALIA heißt es jetzt KEINE ZEIT ZU WARTEN - denn auch wir feiern eine ganz besondere Premiere:

DIE THALIA APP

Lade Dir pünktlich zum Bundesstart des neuen Bond-Films unsere THALIA APP auf Dein Handy, damit Du Dein Kinoerlebnis und den Restaurantbesuch noch einfacher planen kannst. Wir informieren Dich über Wissenswertes zu Filmen und Schauspielern sowie Rund um unser Thalia Kino und Bistro. Freu' Dich auf tolle Couponaktionen, Gewinnspiele und Specials!

Hier geht's zum Download

Eine Überraschung wartet auf jeden, der die APP herunterlädt! Seid gespannt!

DUNE - ab 30. September im Programm

Timothee Chalamet, Rebecca Ferguson und Oscar Isaac in einem Film von Denis Villeneuve:

Die packende Geschichte des brillanten jungen Helden Paul Atreides, dem das Schicksal eine Rolle vorherbestimmt hat, von der er niemals geträumt hätte. Um die Zukunft seiner Familie und seines gesamten Volkes zu sichern, muss Paul auf den gefährlichsten Planeten des Universums reisen. Nur auf dieser Welt existiert ein wertvoller Rohstoff, der es der Menschheit ermöglichen könnte, ihr vollständiges geistiges Potenzial auszuschöpfen. Doch finstere Mächte wollen die Kontrolle über die kostbare Substanz an sich reißen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

CINEMA CONCERTS

Am 10. Oktober 2021 starten wir eine neue Reihe: CINEMA CONCERTS.

Unter diesem Begriff finden sonntags in einem meist 14-tägigen Rhythmus vorrangig Musikveranstaltungen mit internationalen aber auch regionalen Künstlern statt. Beginn ist jeweils 11.00 Uhr.

Den Anfang macht am 10. Oktober 2021 die Formation 'Pro JazzO', ein Bandprojekt mit Jazzmusiker:innen aus ganz Deutschland.

Die weiteren Veranstaltungen werden wir in den kommenden Newslettern, auf unserer Homepage, aber auch in der Presse rechtzeitig mitteilen. Musikalische Abwechslung durch professionelle Künstler:innen ist garantiert.

Weitere Infos findet Ihr hier.

Jetzt schon vormerken! Der Vorverkauf beginnt in Kürze:

24. Oktober: Eddie Gimler Blues Band

21. November: Eric Maas

5. Dezember: Dreierpasch

19. Dezember: Dreierpasch

VERSTÄRKUNG GESUCHT!

Zur Unterstützung unseres Teams im Kino und Bistro suchen wir ab sofort

***  eine erfahrene Servicekraft (m/w/d)  ***

auf Midi-Job-Basis (bis 850 €) 

Arbeitszeiten: Mittwoch bis Sonntag ab 17.00 Uhr

Bewerbungen bitte an info@kino-bous.de

VERSTÄRKUNG GESUCHT!

Zur Unterstützung unseres Bistro-Küchen-Teams suchen wir ab sofort

*** eine erfahrene Küchenhilfe (m/w/d) ***

auf Mini-Job-Basis 

Arbeitszeiten: Mittwoch, Freitag und Samstag von 18.00 bis 21.00 Uhr

Bewerbungen bitte an info@kino-bous.de

Kreisvolkshochschule Saarlouis

Zum Semesterauftakt der Kreisvolkshochschule Saarlouis wird der Film

HEIMAT NATUR

gezeigt:

Mittwoch, 29. September 2021

Vorstellungen um 16.30 und 20.00 Uhr

Eintritt: 5,00 €

Alle Infos, Trailer & Tickets:

8. Bouser Hospizwochen

Im Rahmen der Bouser Hospizwochen werden folgende Filme gezeigt:

14.9.2021 - 19.00 Uhr    DAS ENDE IST MEIN ANFANG

28.9.2021 - 19.00 Uhr    KIRSCHBLÜTEN HANAMI

Eintritt: 8,00 € - davon gehen 3,00 € als Spende an das St. Barbara Hospiz Bous




Alle Infos, Trailer & Tickets:

SONDERPROGRAMM

Wir freuen uns, im September wieder mit unserem Sonderprogramm  "Rollenwechsel - Kirche im Kino" starten zu können.

Jeden Monat wählen wir einen besonderen Film aus, der dann in 4 Vorstellungen (Freitag 20 Uhr, Sonntag 16.30 Uhr, Mittwoch 16.30 + 20.00 Uhr) gezeigt wird. Bei großer Nachfrage sind auch Zusatzvorstellungen möglich.

Folgende Filme haben wir ausgewählt:

NOMADLAND: ab 17.9.

DER RAUSCH: ab 15.10.

THE FATHER: ab 12.11.

Aufgrund der aktuellen Situation wird der Ticketvorverkauf bzw. die Reservierungsmöglichkeit  immer erst einen Monat vor Filmbeginn freigeschaltet.


Alle Infos, Trailer & Tickets:

Pro JazzO Nr. 6

ProJazzO Nr. X ist der Name eines Bandprojekts von Jazzmusikerinnen und -musikern aus ganz Deutschland. Sie studieren während eines mehrtägigen Workshops ein ambitioniertes Programm ein und präsentieren es in einem Abschlusskonzert, auch dieses Jahr wieder im Thalia Kino Bous.

Alle Teilnehmer kennen und schätzen sich seit vielen Jahren durch diverse musikalische Aktivitäten und spielen einmal im Jahr in dieser Besetzung. Da diesmal der sechste Workshop stattfindet heißt er jetzt: ProJazzO Nr. 6.

Die Leitung des Workshops liegt wie jedes Jahr, in den Händen von Martin Schrack, einer der gefragtesten Pianisten und Arrangeure des Jazz in Deutschland und Professor an der Musikhochschule Nürnberg. (http://www.martinschrack.de/).

Er schreibt speziell für dieses Projekt neue Arrangements, oft Bearbeitungen von Werken verschiedener Gattungen und Komponisten. Weder Mozart, Charlie Parker, George Gershwin noch Helene Fischer können vor ihm sicher sein, wenn es ihn in der Feder juckt. Überraschungen sind also vorprogrammiert!

Da die Noten zuvor an die Musiker verschickt werden, ist eine optimale Vorbereitung möglich und der Workshop kann sich ganz dem Zusammenspiel widmen.

Bei ProJazzO Nr. 6 spielen:

Frank Althaus (Saarbrücken), Bass

Johannes Berrar (Überherrn), Gitarre

Rudi Frey (St. Ingbert), Tenor-Sax

Steffi Klein (Lörrach), Trompete

Jana Rohloff (Wismar), Posaune

Ortrud Seel (Überherrn), Alt-Sax

Rolf Seel (Überherrn), Schlagzeug

Stefan Burrer (Nagold), Piano

Sonntag, 10. Oktober - 11.00 Uhr

Eintritt: 10,00 €

Tickets gibt es nur an der Kinokasse!

Freie Platzwahl!

MADEIRA - AV-FOTOSCHAU VON THOMAS REINHARDT MIT LIVEMUSIK VON NINO DEDA UND MICHAEL MARX

Sie wird „Die Blumeninsel im Atlantik“ genannt. Sie ist vulkanischen Ursprungs und begeistert mit einer höchst abwechslungsreichen, spektakulären Landschaft.

Madeira, die zu Portugal gehörende Insel, ist mit ihrem milden Klima und der üppigen Vegetation ein großartiges Reiseziel für Naturliebhaber und Wanderer. Hier blühen das ganze Jahr über Blumen in Hülle und Fülle.

Thomas Reinhardt, Journalist, Autor und Fotograf, Mitglied im Fotoclub Tele Freise, hat den schwimmenden Garten im Atlantik mehrmals besucht und eine spannende, abendfüllende AV-Fotoschau zusammengestellt, die er live auf der Bühne kommentiert.

Und ebenfalls live begleiten wieder, wie bei „Irlands Wilder Westen“, die bekannten saarländischen Musiker Nino Deda (Akkordeon, Gesang) und Michael Marx (Gitarre, Duduk, Gesang) die Bilderschau.

Auf der kleinen Insel gibt es viele Welten zu entdecken. Da ist die wunderschöne Hauptstadt Funchal mit dem Hafen, der Altstadt, der Kathedrale, den Markthallen, Parks und Gärten. Da locken das Hochgebirge mit dem Pico Ruivo (1862 Meter), dem Pico das Torres (1853 Meter) und dem Pico do Aireiro (1818 Meter) sowie zahlreiche Levadas (jahrhundertealte Wasserkanäle) und Wanderwege.

Die AV-Schau zeigt die Vulkangrotten von Sao Vicente, reizvolle Küstenorte wie Porto Moniz mit seinen natürlichen Lavaschwimmbecken, bizarre Steilküsten, tief eingeschnittene Täler und faszinierende Naturschutzgebiete mit Lorbeerwäldern, Wasserfällen oder Lavagestein in vielen Farben und Formen. Und vor der Küste geht es mit speziellen Booten auf Wal- und Delfinbeobachtung. Lassen Sie sich überraschen von dieser Perle im Atlantik.

Sonntag, 7. November 2021 - 11.00 Uhr

Tickets zum Preis von 18,00 € gibt es im Kino oder online (zzgl. 10 % VVK-Gebühr)