HeuteWochenendekompl. Programm

Event

CINEMA CONCERTS: Eric Maas

Eric Maas muss man gesehen und gehört haben.

Der Self-Made-Man aus dem Dreiländereck Deutschland/Frankreich/Luxemburg hat als Singer/Songwriter seit dem Jahre 2000 weit mehr als 1.500 Konzerte absolviert. Nach vielen Jahren in Deutschlands Irish Pubs hat sich Eric mittlerweile einen festen Platz in der heimischen Szene erspielt und wurde vom saarländischen Rundfunk als „Musiker, der zwischen Spiritualität und Rock’n’Roll seinen Weg gefunden hat“ bezeichnet.

Mit seiner ehrlichen Art schafft er es sich direkt in die Herzen seiner Zuhörer zu singen und kann auf eine stetig wachsende Fan-Base aufbauen, die seinen eingängigen Songs schon zu mehreren Top-10-Platzierungen in den Hörercharts verholfen hat.

Seine vom Leben inspirierten Texte über Veränderung, Frieden und persönliche Entwicklung begeistern nachhaltig und animieren seine Zuhörer sowohl zum Nachdenken als auch zum Feiern. Dabei schafft er es selbst tiefgründige Themen mit einer ansteckenden Leichtigkeit zu behandeln, die jedes Konzert in eine nicht mehr endend wollende Party verwandelt. Seine positiven Lyrics trägt Eric in Englisch und Französisch vor. Ein hörbarer Beatles-Einfluss durchzieht seine vom Reisen im eigenen VW-Bus inspirierten Texte und Stimmungen. Seine zweite Heimat Griechenland steht als Quelle der Ideengeber ebenso parat wie die Themen Umweltschutz, Ökologie und Familie, die Eric als Rock´n´Roller extrem wichtig sind. Paul McCartneys Lebenseinstellung liegt ihm dabei auf der Zunge, stimmlich orientiert er sich eher an John Lennon. Seine Songs nimmt er im eigens gebauten Tonstudio auf, das er genau wie sein lothringisches Bauernhaus in Eigenregie mit viel Liebe zum Detail zu einem inspirierenden Ort verwandelt hat. Der besondere Klang der nach seinen Wünschen handgefertigten Battiston Guitar aus heimischen Hölzern macht den charakteristischen Eric Maas Sound noch authentischer.Euphorische Album-Kritiken zeigen ihm, dass er mit seinem publikumsnahen Akustik-Rock auf dem richtigen Weg ist.

Konzerte sind das Herzstück seiner Karriere und ziehen sich wie ein roter Faden durch sein Leben. In Eric’s Fall eindeutig ein gelber Faden, denn vom T-Shirt bis zu den Schuhen, seinem Haus, Studio bis hin zum VW Bus ist alles in Eric’s Leben in gelb gehalten, die Farbe der Kreativität und des Optimismus.

Sonntag, 21. November 2021 - 11.00 Uhr

Tickets zum Preis von 14 € gibt es im Kino oder HIER (zzgl. 10 % VVK-Gebühr)

« zurück