HeuteWochenendekompl. Programm

News

Wir sind wieder da!

Update: Ab sofort sind Ticketreservierungen mit Platzauswahl möglich !!! 

Liebe Kinobesucher!

Wir freuen uns seit 19. Juni endlich wieder für Euch da zu sein!!!

Um den Sicherheits- und Hygienevorschriften gerecht zu werden, ergreifen wir folgende Maßnahmen:

Ticketkauf und Kontaktnachverfolgung

Künftig sind Reservierungen nicht mehr möglich. Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf (online oder an der Kinokasse) erhältlich. Wir empfehlen den Online-Kauf über unsere Homepage. Hierbei werden die zur Nachverfolgung von Infektionsketten geforderten Daten (E-Mail-Adresse) vorübergehend gespeichert und eine schriftliche Registrierung im Kino ist nicht mehr erforderlich. Die Ticketkontrolle erfolgt kontaktlos.

Sollte ein Onlinekauf nicht möglich sein, bitten wir - um Wartezeiten zu verringern - das Kontaktformular ausgefüllt mitzubringen. 

Download Kontaktformular

Bargeldlose Zahlung

Ab sofort ist im Kino auch Kartenzahlung (EC-Karten) möglich.

Freie Platzwahl

Je Saal sind derzeit maximal 50 Personen zulässig. Unter Einhaltung der aktuellen Kontaktbeschränkungen muss zum Nachbarsitz der Mindestabstand von 1,50 Meter gewahrt bleiben. Vor Filmbeginn kontrollieren unsere Mitarbeiter, ob die Platzierung der Gäste den Abstandsvorgaben entspricht.

Zeitlich versetzter Filmbeginn

Wir starten unsere Filme zeitlich so versetzt, dass Engpässe im Foyer und in den Toiletten vermieden werden.

Schutzscheiben an der Theke und Abstandsvorrichtungen im Foyer

Hygiene

Die Sanitäreinrichtungen, Türgriffe, Armaturen und Handläufe werden, entsprechend den Vorgaben, regelmäßig desinfiziert. Im Eingangsbereich und in den Toilettenvorräumen stehen Desinfektionsspender zur Verfügung.

Ständiger Luftaustausch durch unsere Lüftungsanlagen

Reduzierte Spielzeiten

Da bundesweit zurzeit kaum neue Filme gestartet werden, haben wir uns entschlossen, vorerst nur Freitag bis Sonntag und Mittwoch (Kinotag) zu öffnen. Wir hoffen natürlich, bald wieder täglich für Euch da sein zu können.

Bitte unterstützt uns und haltet Euch konsequent an folgende Verhaltensregeln:

-Maske beim Ein- und Auslass, beim Verlassen des Sitzplatzes und beim Gang zur Toilette tragen

-Hände desinfizieren

-Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten

-Bei grippeähnlichen Symptomen zu Hause bleiben

-In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen

-Aktuelle Kontaktbeschränkungen beachten.

Anmerkung: Wer unser Kino kennt, weiß die großzügigen Reihenabstände zu schätzen. Kommt 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn, kauft möglichst die Tickets im Vorverkauf und haltet Euch an die Verhaltensregeln. Dann steht einem entspannten und unterhaltsamen Kinobesuch im THALIA nichts im Wege.

Wir freuen uns über Euren Besuch!

Euer Thalia-Team

EMMA

England, Anfang des 19. Jahrhunderts: Die junge Emma Woodhouse, schön, klug und reich, führt in ihrem verschlafenen Ort unangefochten die bessere Gesellschaft an – und niemand hat dabei eine höhere Meinung von ihrem Charme, Stil, Witz und Klavierspiel als sie selbst. Weit und breit gibt es keine attraktivere Partie als Emma, aber merkwürdigerweise ist ihr der Richtige einfach noch nicht begegnet. So verbringt sie ihre Zeit damit, andere zu verkuppeln, allen voran ihre Freundin Harriet.

So, 5.7. um 17.30 Uhr

Mi, 8.7. um 16.30 + 20.00 Uhr


Alle Infos, Trailer & Tickets:

DIE WÜTENDEN - LES MISERABLES

Damien Bonnard, Alexis Manenti und Djebril Didier Zonga in einem Film von Ladj Ly

Stephane (Damien Bonnard) hat sich vor kurzem der Einheit für Verbrechensbekämpfung von Monfermeil, einem Vorort von Paris, angeschlossen. Dies ist genau der Ort, an dem Victor Hugo 1862 seinen Roman Les Misérables (zu deutsch: Die Elenden) spielen ließ. Zusammen mit Stephanes neuen Kollegen Chris (Alexis Manenti) und Gwada (Djibril Zonga) – beide erfahrene Mitglieder der Einheit – bemerkt er schnell die Spannungen zwischen den lokalen Gangs und der örtlichen Polizei.

Sonntag, 19.7. - 17.30 Uhr

Mittwoch, 22.7. - 16.30 + 19.30 Uhr

Alle Infos, Trailer & Tickets:

im Bundesstart ab 10. Juli

DAS BESTE KOMMT NOCH - LE MEILLEUR RESTE A VENIR

Nachdem sein Auto, einziges Andenken an seine verstorbene Mutter, gepfändet wurde, stürzt sich César eines Tages mehr oder weniger freiwillig von seinem Balkon. Er hat Glück, doch als Arthur die Verletzungen an seinem Rücken sieht, schleppt er ihn zum Röntgen ins Krankenhaus. Da César nicht krankenversichert ist, gibt Arthur seine eigene Versicherungskarte für seinen Freund ab. Die Resultate sind zunächst beruhigend – kein einziger gebrochener Knochen, César scheint mal wieder mit einem blauen Auge davongekommen zu sein...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

BISTRO THALIA

Das Bistro-Team freut sich Freitag bis Sonntag von 17.30 bis 23.00 Uhr über Euren Besuch!

Bei schönem Wetter ist auch die Sommerterrasse geöffnet.

Sie haben etwas zu feiern?

Einen Geburtstag, ein Jubiläum oder einfach nur so?

Privat oder Geschäftlich?

Vielleicht sogar in Verbindung mit einem Kinobesuch oder des Besuchs einer Privatvorstellung?

Wir bieten in unserem Bistro den perfekten Rahmen für bis zu 50 Personen.

Sprechen Sie uns an! Tel. 06834/7806155 oder per Mail an bistro@kino-bous.de

Im September und Oktober haben wir noch freie Termine!

Die Durchführung der Veranstaltung erfolgt selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-Hygiene- und Sicherheitsvorgaben!

DANKESCHÖN

Hallo liebe Kinofreunde!

Vielen Dank für die lieben aufmunternden Nachrichten, die uns in den vergangenen Wochen erreicht haben! Wir haben uns sehr darüber gefreut!!!

Oft wurden wir auch gefragt, wie man uns in der momentanen Situation helfen und unterstützen könnte. Hier gibt es folgende Möglichkeiten:

Kauft Kinogutscheine!

Diese sind erhältlich auf unserer Homepage unter INFOS - GUTSCHEINE oder unter folgendem Link:  ONLINEGUTSCHEINE  

Schaut Kinowerbung!

Unter www.HilfDeinemKino.de könnt Ihr Werbung anschauen, die vor unseren Vorstellungen gelaufen wäre. Durch jeden geschauten Werbespot wird unser Kino unterstützt. Hier auch ein großes Dankeschön an Weischer Media, die diese Aktion ins Leben gerufen hat!

Schaut Kino on demand!

Unter https://www.kino-on-demand.com/?refid=kinobous ist ein umfangreiches Filmangebot aus Neuheiten, Klassikern usw. abrufbar. Neben dem Film erhaltet ihr noch ein schönes Extra: Einen 5 Euro-Kinogutschein beim ersten und bei jedem fünften Abruf! Nach unserer Wiedereröffnung könnt ihr den Gutschein bei uns einlösen.

Besucht unser Bistro Thalia!

Das Bistro ist seit 20. Mai mit reduzierten Öffnungszeiten wieder für Euch da und freut sich über Euren Besuch!

Vielen Dank für Eure Unterstützung und bleibt gesund!

Euer Thalia-Team


GEMEINSAM

KOMMEN WIR DURCH DIESE SCHWERE ZEIT

#KinoKommtWieder

SONNTAGSMATINEE: DIE LIVE-VERANSTALTUNGEN WERDEN VERSCHOBEN!

Die Coronakrise macht es erforderlich, dass wir die Live-Veranstaltungen der Sonntagsmatinée verschieben müssen:

29. März 2020: AN ERMINIG  => neuer Termin: 13.9.2020

5. April 2020: BLIND AUDITION => 21. Juni um 11.00 Uhr und 14.30 Uhr

26. April 2020: IRLANDS WILDER WESTEN => neuer Termin: 25.10.2020

Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. 

Rollenwechsel - Kirche im Kino

ist ein Projekt des Bistums Trier in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Bous, der Pfarrei St. Peter Bous und der Evangelischen Kirchengemeinde Schwalbach.

Wir zeigen jeden Monat Filme, die aus dem Mainstreamkino herausragen, die zum Nachdenken anregen und zur Diskussion herausfordern. Filme, die in Erinnerung bleiben und Menschen berühren.

Aufgrund der Corona-Krise konnten die vorgesehenen Filme nur teilweise oder garnicht gezeigt werden. Aber "aufgeschoben ist nicht aufgehoben!!!" Selbstverständlich werden die obigen Filme in Kürze gezeigt.

Alle Infos, Trailer & Tickets: