News

Herzlich Willkommen im Thalia Kino Bous!

Schön, dass Sie uns besuchen!

Auf unserer Homepage finden Sie zahlreiche Informationen, beispielsweise ausführliche Infos zu unserem Kino, Beschreibungen, Bewertungen und Trailer zu den Filmen, unser Gästebuch und vieles mehr!

Wenn Sie auf Programm klicken, erhalten Sie Infos über unser aktuelles und zukünftiges Wochenprogramm, unsere Filmreihen und die Vorschau. Hier können Sie beim Klick auf die Vorstellungszeit online Karten und Sitzplätze reservieren und kaufen.

Unser Tipp: Melden Sie sich doch für unseren wöchentlichen Newsletter an! Sie erhalten dann alle Neuigkeiten und unser Programm automatisch und kostenlos per E-Mail.

Wussten Sie schon, dass Dienstag und Mittwoch Kinotag ist?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Peter Martin und das Team vom THALIA Kino Bous

BISTRO THALIA WOCHENKARTE

Unser BISTRO THALIA bietet zum Mittagstisch von 12.00 bis 14.00 Uhr wöchentlich wechselnde Gerichte an:

Hier die Wochenkarte vom 18. - 21. September 2018:

Rinderrouladen mit hausgemachtem Rotkraut und Klößen   14,50 €

Schnittlauch-Eiersalat mit Bratkartoffeln  7,90 €

Schupfnudeln mit Weißkohl-Rahmgemüse   8,50 €

Küchenkraft und Servicekraft ab sofort gesucht!

Für unser BISTRO THALIA suchen wir ab sofort:

- Erfahrene KÜCHENKRAFT

- Erfahrene SERVICEKRAFT

im Rahmen eines 850 €-Job-Verhältnisses (Midi-Job).

Über Bewerbungen unter info@kino-bous.de freuen wir uns!

 

 

THE BLUES BROTHERS mit anschließendem Live-Auftritt von STOMPIN HEAT

Samstag, 27. Oktober 2018 - 20.00 Uhr

Tickets zum Preis von 17,00 € gibt es an der Kinokasse oder online (zzgl. 1,70 € VVK-Gebühr)

Einfach auf Progamm/Tickets -- Blues Special klicken!

 

Ursprünglich war der Film CROSSROADS - PAKT MIT DEM TEUFEL geplant. Aufgrund der unerwartend hohen Lizenzgebühren für eine einmalig Vorführung müssen wir leider hiervon Abstand nehmen. Wegen der großen Nachfrage haben wir uns erneut für den Kultklassiker THE BLUES BROTHERS entschieden, den man - so meinen wir - nicht oft genug sehen kann und der hervorragend passt!

PROJAZZO NR 3 IN CONCERT am 14. Oktober in unserer Sonntagsmatinee

ProJazzO Nr. 3 ist der Name eines Bandprojekts von Jazzmusikerinnen und -musikern aus ganz Deutschland. Sie studieren während eines mehrtägigen Workshops ein ambitioniertes Programm ein und präsentieren es in einem Abschlusskonzert, dieses Jahr zum ersten Mal im Thalia Kino Bous. 

Alle Teilnehmer kennen und schätzen sich seit vielen Jahren durch diverse musikalische Aktivitäten und spielen einmal im Jahr in dieser Besetzung. Da diesmal der dritte Workshop stattfindet heißt er jetzt: ProJazzO Nr. 3.

Die Leitung des Workshops liegt wie jedes Jahr, in den Händen von Martin Schrack, einer der gefragtesten Pianisten und Arrangeure des Jazz in Deutschland und Professor an der Musikhochschule Nürnberg. (http://www.martinschrack.de/). 

Er schreibt speziell für dieses Projekt jedesmal neue Arrangements, oft Bearbeitungen von Werken verschiedener Gattungen und Komponisten. Weder Mozart, Charlie Parker, George Gershwin noch Helene Fischer können vor ihm sicher sein, wenn es ihn in der Feder juckt. Überraschungen sind also vorprogrammiert!

Da die Noten zuvor an die Musiker verschickt werden, ist eine optimale Vorbereitung möglich und der Workshop kann sich ganz dem Zusammenspiel widmen.

Bei ProJazzO Nr. 3 spielen: 
Johannes Berrar (Überherrn), Gitarre
Rudi Frey (St. Ingbert), Tenor-Sax
Jan Gihr (Neunkirchen), Bass
Hans Glaum (Giessen), Piano
Steffi Klein (Freiburg), Trompete
Jana Rohloff (Wismar), Posaune
Ortrud Seel (Überherrn), Alt-Sax
Rolf Seel (Überherrn), Schlagzeug

Wir freuen uns auf die Sonntagsmatinee am 14. Oktober um 11.00 Uhr. 

Tickets gibt es an der Kinokasse und im Bistro Thalia zum Preis von 8,00 €.

EVENT-ARCHIV

Was war los im THALIA?

Wir haben unser Archiv geöffnet!

Unser EVENT-ARCHIV ist eine Sammlung aus Veranstaltungen, die in unserem Kino stattgefunden haben.

Nehmen Sie sich Zeit und stöbern Sie durch unser Archiv - es ist auch nicht staubig  ;-)

Viel Spaß dabei!

Rollenwechsel - Kirche im Kino

ist ein Projekt des Bistums Trier in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Bous, der Pfarrei St. Peter Bous und der Evangelischen Kirchengemeinde Schwalbach.

Wir zeigen jeden Monat Filme, die aus dem Mainstreamkino herausragen, die zum Nachdenken anregen und zur Diskussion herausfordern. Filme, die in Erinnerung bleiben und Menschen berühren.

Alle Infos, Trailer & Tickets: